Alfredo Gobbi

TangoKurseBerlin

Alfredo Gobbi

* 1912    + 1965

Geboren wurde er in Paris, allerdings eher zufällig. Als er sechs Monate alt war, kehrten seine Eltern mit ihm nach Buenos Aires zurück. Schon mit sechs Jahren begann er Klavier zu spielen, mit neun zusätzlich Geige. Als junger Mann gründete er sein erstes Trio und komponierte seinen ersten Tango.

Gobbi war Mitglied in verschiedenen Orchestern und Gruppen, er hat mit vielen Tangoberühmtheiten zusammen musiziert.

1942 gründete er sein eigenes Orchester, fünf Jahre später begann er mit Schallplattenaufnahmen.  Sein Orchester mischte Elemente der zwanziger Jahre mit romantischen Elementen seines Violinspiels.

Leider sind aus urheberrechtlichen Gründen kaum Videos verfügbar, hier ist eine Aufnahme von „Chuzas“(1949):

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *