Pedro Maffia

Tango lernen in Berlin mit Julián und Heidi, TangoKurseBerlin

Orquesta Pedro Maffia

* 1899   + 1967

Mit Pedro Maffia – „El Pibe de Flores“ – gehen wir weit zurück in die Geschichte des gerade entstehenden Tangos. Er war ein wichtiger Vertreter des Tangos vom Rio de la Plata und wird der „Alten Garde“ (Guardia Vieja) zugerechnet.
Schon mit sieben Jahren lernte er das Bandoneon zu spielen und trat in der Kneipe seines Vaters auf. Später studierte er am Konservatorium in Buenos Aires, wo er auch Klavier spielen lernte.

Im Alter von 14 Jahren  bildete er sein erstes Trio. Später spielte er als Bandoneonist in diversen Gruppen und Orchestern, z.B. bei Canaro und Firpo. Danach gründete er eigene Formationen, mit denen er auch Schallplatten aufnahm. Er komponierte zahlreiche Tangos, u.a. den folgenden Titel:

MARIPOSA
gesungen von Alberto Gómez.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *